Realität holt Message Control Wahrheiten ein

Der Begriff „Message Control“ kommt aus der Öffentlichkeitsarbeit und bezeichnet den Versuch, Inhalte sowie sprachliche Kommentare einer Regierung immer einheitlich und ohne Unterschiede zu veröffentlichen oder zu kommunizieren. Bei den Leuten erweckt das den Eindruck, die sind immer einig und streiten nicht. Das kommt auch an. Die Plausibilität der Aussagen wird dadurch jedoch nicht höher. Und irgendwann holt die Realität die beste Message Control ein, wenn die Inhalte nicht mit dem tatsächlichen Leben zusammenpassen.

Na so was, es gibt „schwarze Schafe“ unter den Arbeitgebern? Da wird die Segnung des 12-Stunden-Tages plötzlich doch eine unglaubliche Verschlechterung der Arbeitsbedingungen für Unselbständige.
Noch im September versicherte uns Türkis-Blau, der 12-Stunden-Tag habe nur Vorteile und mit der Zeit werden die Leute diese schon noch sehen. Nun muss plötzlich womöglich präzisiert und nachgebessert werden? Ach nein, wie kommt’s?
Da hilft jetzt die ganze Message Control nix!„Keine Steuererhöhungen unter Kurz & Co“ tönte es immer wieder. Aber wieso wurde die NOVA trotzdem höher? Ist das keine Steuererhöhung? Niemand zwingt den Finanzminister, die neuen Verbrauchswerte aufkommensneutral zu berechnen.
Frage: Ist eine abgelehnte Steuersenkung nicht auch eine Art „bleibender Erhöhung“? Die EU hat den Mitgliedsstaaten endlich freigestellt, elektronische Lesemedien wie E-Books oder E-Paper (also Zeitungsausgaben 1:1 statt auf Papier am Bildschirm) mit dem ermäßigten Steuersatz zu besteuern. Deutschland senkt im Jänner die Mehrwertsteuer auf diese E-Books von 19% auf 7%. Der österreichische Finanzminister muss sich die Anpassung von 20% auf 10% erst anschauen! Tierfutter wurde, wie auch Blumengebinde und Übernachtungen von 10% auf 13% erhöht unter der ÖVP-Vorgängerregierung. Nun wurde mit 1. November die Steuer für Übernachtungen wieder auf 10% gesenkt. Die anderen Erhöhungen aber nicht zurückgenommen!
Message Control von den Segnungen des Familienbonus trifft bald ebenfalls auf den harten Boden der Realität. Und da scheint offenbar Feuer am Dach der Kurz & Co Partie zu sein. Denn ein Gutteil der Klientel hat nun ein Gesamtminus, wenn nicht ein Elternteil ausschließlich beim Kind daheim geblieben war. Nun wird schon über eine Überganslösung gesprochen, damit der finanzielle Verlust nicht sofort schlagend wird!
Und wenn es zu schlimm wird, gefällt sich der Studienabbrecher Kurz in der Rolle der Junior-Schüssels und sagt gar nichts. Schweigen ist ebenfalls eine Form der Message Control. Doch das alte Sprichwort „Reden ist Silber, Schweigen Gold“ kann in der Politik nur eine sehr begrenzte Zeit angewandt werden. Der ehemalige Schweigekanzler kann ein Lied davon singen oder besser, eine Selbstkarikatur aufzeichnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.